INSTITUT FÜR ANGEWANDTE RECHTS- & SOZIALFORSCHUNG    |    OSTFALIA FAKULTÄT SOZIALE ARBEIT    

Verein zur Förderung des Instituts
für angewandte Rechts- & Sozialforschung

ORGANISATION  
ZIELSETZUNG  
FACHGEBIETE  
PROF. DR. DÖBLER  
PROF. DR. HAAS  
PROF. DR. KIRCHHOFF  
PROF. DR. LUTHE  
PROF. DR. MARX  
SERVICE AKTUELL  


ERNST-WILHELM LUTHE, PROF. DR. JUR. HABIL.


Tel.: +49 5331 939 37125
Mail: Ernst-Wilhelm.Luthe@t-online.de

ZUR PERSON

  • Studium der Rechtswissenschaften und Sozialwissenschaften an der Universität Hannover - 1988 Promotion
  • 1988 - 1991 Verwaltungsjurist im Dienste des Landes Hessen und des Bundesministeriums der Finanzen
  • Seit 1992 Professor für Öffentliches Recht und Sozialrecht an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
  • 2001 Habilitation im Bereich Öffentliches Recht
  • Seit 2010 Zweitprofessur an der Universität Oldenburg am Department Wirtschafts- und Rechtswissenschaften
  • Siehe auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Ernst-Wilhelm_Luthe

LEITBILD/SELBSTVERSTÄNDNIS

"Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners." (Heinz von Foerster)

GEGENSTAND: Öffentliches Recht des Sozial-, Bildungs- und Gesundheitssektors

Sozialrecht, Gesundheitsrecht, Bildungsrecht, öffentliches Sozialwirtschafts- und Wettbewerbsrecht, Leistungserbringungsrecht, Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht, Europarecht.

FORSCHUNG

Forschungsschwerpunkte liegen in vorgenannten Rechtsgebieten sowie in der Entwicklung von Steuerungskonzepten für öffentliche und private Institutionen des Sozial-, Gesundheits- und Bildungssektors.

SERVICE-ANGEBOTE

Gutachterliche und beratende Tätigkeit für Regierungsorganisationen, Verbände, Sozialversicherungsträger, Leistungserbringer und Kommunen.

PUBLIKATIONEN